Presse


07.12.2017

Eishockey und Animal-Party in der Freizeit-Arena Offenburg

EHC Freiburg zu Gast am 9. Dezember / Animal-Party am 15. Dezember

Offenburg. An diesem Samstag, den 9. Dezember heißt es „Kids on Ice“ mit dem EHC Freiburg in der Freizeit-Arena Offenburg. Nachdem der Nachwuchs des EHC Freiburg die beliebte Eishockey-Aktion „Kids on Ice“ drei Mal in der eigenen Halle veranstaltet hat, kommt Südbadens einziger Eishockeyverein nun bereits zum zweiten Mal in die Nachbarschaft nach Offenburg.

Die Gelegenheit für Kinder unter 10 Jahren vier Spieler des Freiburger DEL2-Teams, den Jugendtrainer des EHC sowie kleine Helfer von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Freizeit-Arena hautnah auf dem Eis zu erleben. Eishockey-Anfängern wird bei den ersten zaghaften Schritten geholfen und kufensicherere Kinder können bereits ein paar Übungsformen ausprobieren. Selbstverständlich stehen auch Pucks, Schläger und Tore bereit, um das eigene Können zu erproben. Die Kinder sollten Helme (Fahrrad, Inline, Ski o.ä.) und gerne auch Inline-Schoner für Knie und Ellenbogen mitbringen.

Gerade in Probetrainings erwacht oft die Lust auf Eishockey. Und so hat der EHC inzwischen bereits zehn Nachwuchsspieler aus der Ortenau.

Am Freitag, den 15. Dezember ist es wieder soweit, die vierte Motto-Eisdisko findet in der Freizeit-Arena statt. Zur Animal-Party kostet der Eintritt nur 2,50 EUR, wenn dazu zwei Packungen Tiernahrung mitgebracht werden. Die gesammelten Tiernahrungspackungen werden im Anschluss als Spende an die Tierhilfs- und Rettungsorganisation in Neuried-Ichenheim übergeben.

Der reguläre Eintritt zur Eisdisko kostet unverändert 5 EUR an der Abendkasse und 4 EUR im Vorverkauf. Die Eisdisko beginnt am Freitag um 18 Uhr.

Die Freizeit-Arena bietet neben dem Sprung-Park, dem Motor-Trial und mit der 1.800 qm großen Eislauffläche ideale Bedingungen, um neben dem klassischen Eislaufen, den Eisdiskos und dem Ice Freestyle-Contest nun auch Eishockey auszuprobieren. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, für den stehen rund 1.000 Leihschlittschuhe in den Größen 25 bis 50 bereit.

Eintrittspreise

Für die Eislaufhalle, die über das Foyer der Freizeit-Arena erreichbar ist, kosten die Tageskarten für Kinder unter 5 Jahre 1,50 EUR, für Jugendliche bis 17 Jahre 3 EUR, für Erwachsene 4,50 EUR und das Familienticket 11 EUR. Im Sprung-Park kosten 30 Minuten zwischen 9 und 15 EUR und der Motor-Trail kostet für 10 Minuten 10 EUR.

Weitere Informationen unter www.freizeitarena-offenburg.de. Das Team der Messe Offenburg steht für Fragen und Wünsche unter +49 (0)781 9226-0 oder info@messe-offenburg.de zur Verfügung.

Veranstalter Eislaufhalle                                
Messe Offenburg-Ortenau GmbH      
                    

Veranstalter Sprung-Park / Motor-Trial
Euroviva GmbH



09.11.2017

Eishockey in der Freizeit-Arena Offenburg

EHC Freiburg zu Gast am 11. November in der Freizeit-Arena Offenburg 

Offenburg. An diesem Samstag, den 11. November heißt es „Kids on Ice“ mit dem EHC Freiburg in der Freizeit-Arena Offenburg. Nachdem der Nachwuchs des EHC Freiburg die beliebte Eishockey-Aktion „Kids on Ice“ drei Mal in der eigenen Halle veranstaltet hat, kommt Südbadens einziger Eishockeyverein jetzt auch in der Nachbarschaft nach Offenburg.

Die Gelegenheit für Kinder unter 12 Jahren vier Spieler des Freiburger DEL2-Teams, den Jugendtrainer des EHC sowie kleine Helfer von 10.30 bis 12.00 Uhr in der Freizeit-Arena hautnah auf dem Eis zu erleben. Eishockey-Anfängern wird bei den ersten zaghaften Schritten geholfen und kufensicherere Kinder können bereits ein paar Übungsformen ausprobieren. Selbstverständlich stehen auch Pucks, Schläger und Tore bereit, um das eigene Können zu erproben.

Gerade in Probetraings erwacht oft die Lust auf Eishockey. Und so hat der EHC inzwischen bereits zehn Nachwuchsspieler aus der Ortenau.

Die Freizeit-Arena bietet neben dem Sprung-Park, dem Motor-Trial mit der 1.800 qm großen Eislauffläche ideale Bedingungen, um neben dem klassischen Eislaufen, den Eisdiscos und dem Ice Freestyle-Contest nun auch Eishockey auszuprobieren. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, für den stehen rund 1.000 Leihschlittschuhe in den Größen 25 bis 50 bereit.

Eintrittspreise

Für die Eislaufhalle, die über das Foyer der Messehalle 1 erreichbar ist, kosten die Tageskarten für Kinder unter 5 Jahre 1,50 EUR, für Jugendliche bis 17 Jahre 3 EUR, für Erwachsene 4,50 EUR und das Familienticket 11 EUR. Im Sprung-Park kosten 30 Minuten zwischen 9 und 15 EUR und der Motor-Trail kostet für 10 Minuten 10 EUR.

Weitere Informationen unter www.freizeitarena-offenburg.de. Das Team der Messe Offenburg steht für Fragen und Wünsche unter +49 (0)781 9226-0 oder info@messe-offenburg.de zur Verfügung.




30.08.2017

Freizeit-Arena Offenburg mit Eislaufen, Sprung-Park und Motor-Trial

Messe Offenburg vereint Saisonangebot in der Freizeit-Arena

Offenburg. Der Saisonstart der Eislaufhalle am 28. Oktober wird wieder Besucher aus allen Generationen an den Messeplatz locken, denn dann stehen 1.800 Quadratmeter Eisfläche bereit. Von den ersten Kufenschritten am kostenlosen Lernpinguin bis hin zu aktuellen Moves bei der Eisdisko. „Bereits in der vergangenen Saison wurde die Eislaufhalle durch den Sprung-Park ergänzt. Und der Erfolg dieser Trampolin-Landschaft war beeindruckend“, erläutert der Projektleiter Sven Spies. Auf 700 Quadratmetern können die Besucher hierbei auf einer Dodgeball-Arena, einer Basketball-Arena, drei Luftkissen-Sprungbahnen, einem Bungee-Trampolin sowie einem Mehrfeld-Trampolin austoben. In der Dodgeball-Arena wird mit sechs Bällen, ähnlich wie beim Völkerball, drei gegen drei gespielt. Bei der Basketball-Arena kann aufgrund des Trampolins der Ball von oben in den Korb gelangen, welches normalerweise den großen Basketballprofis vorbehalten ist. Auf den drei Luftkissen-Sprungbahnen sowie dem Mehrfeld-Trampolin können akrobatische Sprünge durchgeführt werden.

„Neben dem Eislaufen und dem Sprung-Park wird das Saisonangebot nun mit dem Motor-Trial um ein neues Segment erweitert, welches wir gemeinsam mit dem Unternehmen Euroviva aus Achern anbieten“, betont Spies. Die Strecke des Motor-Trials führt über Hindernisse, die nur mit Geschicklichkeit und Konzentration bewältigt werden können. Der Trial wird mit elektronisch angetriebenen Trialrädern in unterschiedlichen Varianten für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren angeboten.

„Mit der Eislaufhalle, dem Sprung-Park und dem Motor-Trial unter einem Dach ein Freizeit-Angebot für die Region anzubieten, hat zur klaren Entscheidung für die Bildung einer neuen Dachmarke geführt. Daher freue ich mich das Eislaufen, den Sprung-Park und den Motor-Trial in Zukunft unter dem Namen Freizeit-Arena Offenburg zu führen“, betont Marketingleiterin Tanja Hartmann.

Eintrittspreise

Für die Eislaufhalle, die über das Foyer der Messehalle 1 erreichbar ist, kosten die Tageskarten für Kinder unter 5 Jahre 1,50 EUR, für Jugendliche bis 17 Jahre 3 EUR, für Erwachsene 4,50 EUR und das Familienticket 11 EUR. Im Sprung-Park kosten 30 Minuten zwischen 9 und 15 EUR und der Motor-Trail kostet für 10 Minuten 10 EUR.

Weitere Informationen unter www.freizeitarena-offenburg.de. Das Team der Messe Offenburg steht für Fragen und Wünsche unter +49 (0)781 9226-0 oder info@messe-offenburg.de zur Verfügung.






14.02.2017
Noch eine letzte Eislaufrunde vor dem Saisonende
Zur Pressemitteilung






23.01.2017
Dritte Motto-Party der Eislaufsaison bei der Messe Offenburg am 27. Januar
Zur Pressemitteilung






10.01.2017
6.
ICE Freestyle Contest an diesem Sonntag
Zur Pressemitteilung





Subinhalte